•  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

Willkommen beim Ruderverein Friedrichshafen!

Der Ruderverein Friedrichshafen wurde im Jahre 1912 gegründet. Wir haben zurzeit über 400 Mitglieder mit einer aktiven Rennruderabteilung. Der RVF ist Mitglied im Deutschen Ruderverband, im Landesruderverband Baden-Württemberg und in der Internationalen Rudergemeinschaft Bodensee. Unser Verein ist nicht nur erfolgreich im Rennrudern, sondern bietet auch im Breitensport viele Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Kommen Sie bei uns im Bootshaus vorbei, informieren Sie sich und schauen Sie sich unsere Boote und Räumlichkeiten an. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Am Besten Sie rufen vorher unter der Telefonnummer +49 7541 21656 an, dann ist sicher jemand zur vereinbarten Zeit da, um auf Ihre Fragen einzugehen. Wir freuen uns. Rudern für Jugendliche?


RVF-Nachrichten

Nachwuchs schlägt sich in Mannheim gut

-  

RVF mit vier Rennruder-Neulingen beim Ländervergleichskampf in Mannheim

 

 

Weiterlesen

Guter Start in die Herbstregatten

-  

Viele Siege in Nürtingen und Bad Waldsee

 

 

Weiterlesen

Ruderverein hat wieder eine Landesmeisterin

-  

Maria Melino holt Gold bei baden-württembergischen Landesmeisterschaften in Breisach

 

Weiterlesen

DRV-Nachrichten

Katharina v. Kodolitsch nimmt an der WSLA 2017 teil

, Präsidiumsmitglied Katharina von Kodolitsch wird im kommenden Jahr an der vierten “Women’s Sport Leadership Academy” (WSLA) der FISA teilnehmen. Ihre Bewerbung wurde in dieser Woche bestätigt. Die Schwerpunkte der Seminarwoche liegen auf folgenden Themen: Kreativität und Innovation Leistungsmanagement Selbstmanagement Kommunikation und Teamarbeit Richtungsvorgaben und Zielerreichung Zur Ausarbeitung dieser Themen werden unter anderem Workshops durchgeführt, Pläne für die Persönlichkeitsentwicklung erstellt sowie körperliche Aktivitäten und Gastvorträge angeboten. Am Ende der...

RBL: Event-Termine 2017 stehen fest!

Wie in der vergangenen Saison startet die RBL im Rahmen des "Frankfurter Ruderfestes" Ende Mai..., Die Planungen für die neue Saison der Ruder-Bundesliga laufen auf Hochtouren. Nach intensiven und konstruktiven Gesprächen steht der Fahrplan für die stärkste Sprint-Liga der Welt fest. Nach einer phantastischen Saison 2016 mit vielen unvergesslichen Momenten, setzt RBL-Manager Boris Orlowski in der kommenden, mittlerweile 9. Saison erneut auf die Standorte Frankfurt, Hamburg, Münster, Leipzig und Berlin. Im Herzen der Städte werden ab Ende Mai hoffentlich wieder über 40 Sprintachter um die Tagessiege und Tabellenpunkte sprinten. Das Publikum darf sich auf spannende..., Plakat Plakat_RBL_Termine 2017PDF herunterladen

Karlsruherin Kapitänin des Oxford-Achters 2017

Isabell von Loga, Foto: OUWBC 2 Bilder , Die gebürtige Baden-Badenerin Isabell von Loga, Mitglied des Karlsruher Ruder-Vereins "Wiking", ist zur Mannschaftskapitänin des Oxford-Achters beim "Oxford University Women's Boat Club"(OUWBC) ernannt worden. Der Frauen-Achter der englischen Elite-Universität wird am 2. April 2017 wie der Männer-Achter im traditionsreichen „The Women's Boat Race“ gegen die Mannschaft der Universität Cambridge antreten. Die Frauen bestreiten seit 1927 ihr Rennen, dort führt Cambridge mit 41 zu 30 Siegen. Die 29jährige Isabell von Loga steht als Mannschaftskapitänin in Oxford einem etwa 20-...